Die Haus-Analyse ist ein standardisiertes Analysewerkzeug, um Hauseigentümern eine neue Perspektive für ihre Liegenschaft zu bieten. Im Zentrum steht die Wirtschaftlichkeitsberechnung einer neuen Nutzung und die Beratung vor Ort.

Die Haus-Analyse wird durch lokale Spezialisten ausgeführt, die einer zentralen Qualitätskontrolle unterliegen. Die Kosten der einzelnen Haus-Analysen können von der Stadt oder dem Kanton subventioniert werden.


Typische Kosten pro Haus: ca. Fr. 6.000.-

Zeitbedarf pro Haus: 2 Monate

Inbegriffen: Aufnahme Zustand, notwendige Investitionen, neue Nutzungsperspektive, Wirtschaftlichkeit, Präsentation beim Eigentümer

Leistung Stadt: Kostenbeteiligung pro Haus

Verfügbare Unterlagen: Hausanalyse 2013.pdf

 

Haus-Analyse